(Nederlands) Gebruik alcohol is een zwaktebod om je high te voelen

Leider ist der Eintrag nur auf Niederländisch verfügbar.

Veröffentlicht unter Applied Mythology

NUR EIN KLEINES BISSCHEN

ein kleines Bisschen sehe ich …

von dem große Wunder

mein Leben auf dieser Erde

wie viel UNS und WIR braucht es

in Gnade …. Heiliger Raum

wieder mehr zusammen zu sehen

wieder als WIR zu lernen

Schönheit und Grausamkeit

in dieser Erde eingebettet

als Heilende Ganzheit

für Äonen

Schiele Falke (Morgenröt Frasselt 2018)

Veröffentlicht unter Applied Mythology

(Nederlands) Cultuur- en Gendersensitief werken vanuit Beschermjassen

Leider ist der Eintrag nur auf Niederländisch verfügbar.

Veröffentlicht unter Applied Mythology

(English) Young Men as Whistleblowers (Dirck van Bekkum forthcoming 2019)

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Niederländisch verfügbar.

Veröffentlicht unter Applied Mythology, Applying Anthropology, Clinical Anthropology, Cultural Selfreflection, Failing Institutions, Gender Complementarity, Rituals of Passage and Affliction, Transitional Spaces Getagged mit:

(Nederlands) Zijn families zelfsturende systemen met zelfherstellende vermogens?

Leider ist der Eintrag nur auf Niederländisch verfügbar.

Veröffentlicht unter Applied Mythology

(English) How to Be Better Ancestors?

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Niederländisch verfügbar.

Veröffentlicht unter Beauty of Differences and Similarities, Cultural Selfreflection, Epistemology, Evolutionary Alienation, Evolutionary Authenticity, Family & Community Continuity, First & Second Nations, Organisms as Selfcorrective Systems

Nur Stämme werden überleben

Die ‚Standing Rock Sioux‚ einheimische Amerikaner Vine Deloria jr. publizierte in 1972  ein Buch ‚We Talk, You Listen‚ das in Deutsch übersetz wurde als ‚Nur Stämme werden überleben‚.

Veröffentlicht unter Applied Mythology

AMT FÜR UNLÖSCHBARE PROBLEME (Bazon Brock)

Der deutsche philosophen Peter Slotemaker sagt: ‚Der Mensch ist das Tier das nach seinen Herkunft fragt“.

Das Denken der moderne Menschen scheint ihre Verbindung mit ‚wie-der-Natur-wirkt‘ verloren zu haben.

Besonders die abendländische Kultur ist es gelungen sich aus seine tierliche Paradiszustand heraus zu denken.

Der Berliner philosophe Bazon Brock ist ein zeitgemassige Trickster.

Ein besonders seriöse Narr die unser Verloren laufen spiegelt.

Seine Selbst- und gesellschaftliche Ironie in im deutschen Kulturraum unübertroffen.

In 2011 initierte Er das ‚Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maßnahmen der hohen Hand‚.

Zusammen mit das Department of the Trickster wird ein neue Weg eingeschlagen um um zu denken.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Applied Mythology

Latest Comments