in Gemeinschaften

Es gibt menschliche Arten und Weisen tiefer Heimkehr unbekannt bei die meisten Europäer.

Van Morrison druckt dieser europäische Sucht aus in unübertroffen Weise: blicke seine Common One‚ (2010).

Diese Sehnsucht nach ‚Das verlorene Paradies‚ (John Milton 1667) wird von zahlreichen an Vertreter der First Nations gespiegelt.

Die North American Oglala Philosoph Vine Deloria schrieb ein Buch im Jahr 1972, „Nur Stamme Werden Überleben (We Talk, You Listen (1972):

‘Tribal society is of such a nature that one must experience it from the inside. It is holistic, and logical analysis will only return you to your starting premise none the wiser for the trip. Being inside a tribal universe is so comfortable and reasonable that it acts like a narcotic. When you are forced outside the tribal context you become alienated, irritable, and lonely. In desperation you long to return to the tribe if only to preserve you sanity’  (1972, 13)

Vine Deloria äußerte auch erstmals Hollywoods verheerenden Einfluss zu der kollektiven Identität der USA Native Amerikaner.

Dadurch können die Erste Nationen nicht mehr zu Hause kommen im öffentlichen USA Raume. Die Stereotypen sind starker dann reale ‚Indianer‘.

Blicken Sie hier wie Schüler im Rollenspiel den kollektiven Identitätsdiebstahl von Hollywood repräsentieren.

Latest Comments