Kategorie: Practical Mythology

Practical mythology, from an anthropological gaze, is how human systems (families, groups, communities, networks, nations, corporations, religions) remember major collective/contextual events in order to rework and transform in adapting to major, system-in-contexts, changes.

Animal have to cope with the same predicaments but do not need mythology in the way humans do!

Humanity, as a glorious (evolutionary) accident, developed reconciliation rituals to make the transformations (irreversable changes) necessary to let go of unbearable individual and collective pains (traumas). outdated patterns, codes, habits.
We humans need to return frequently (collectively) to animal paradise.

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Niederländisch verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch und Niederländisch verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf Niederländisch verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf Niederländisch verfügbar.

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar.

The idea that first nations (indigenous peoples) can do without second nations (emipries/world-religions/nation-states/banks) and the latter cannot do without first nations is a insight with massive potential for our analytic and political thinking on major contemporay problems. This conception is …

Corrupting Family and Social Bonds Read More »